Das „gesunde“ Zimtschneckenträumchen

Das „gesunde“ Zimtschneckenträumchen

Zutaten:

•350g Mehl (opt. auch Dinkelmehl)

•½ TL Kardamom

•1 TL Zimt

•160 ml Milch

•5 EL Agavendicksaft

•½ Würfel frische Hefe

 

Füllung:

•2 TL Zimt

•¼ TL Nelken (gemahlen)

•¼ TL Ingwer (gerieben)

•¼ TL Muskatnuss (gerieben)

•170g Datteln

•100ml Milch

•1 kleine Birne oder Apfel oder oder…. Da dürft ihr kreativ werden. 😉

 

Zum Bestreichen:

1 Eigelb

1 EL Milch

 

Zubereitung:

Zimt, Kardamom und Mehl in einer Schüssel geben und mischen. Die Milch leicht erwärmen. Den Topf vom Herd nehmen, den Agavendicksaft und die Hefe (zerbröselt) unterrühren. Zu der Mehlmischung hinzugeben und mit dem Knethaken zu einem Teig kneten. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Füllung bis auf die Birne/Apfel (oder was ihr sonst so ausgesucht habt) pürieren. Das Obst kleinschneiden und unterrühren. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Sobald der Teig fertig ist und ordentlich aufgegangen ist, ihn noch einmal mit den Händen durchkneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Die Füllung darauf verteilen. Den Teig von der längeren Seite aus aufrollen und anschließend mit einem scharfen Messer in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Schnecken auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Für 15 bis 20 Minuten im Ofen backen. Optional könnt ihr für den letzten optischen Feinschliff noch ein Eigelb mit einem Esslöffel Milch vermischen und die Schnecken kurz vor Backende damit bestreichen. Anschließend ca. 3 min goldbraun backen. Fertig!

Dann nur noch das IWICE aus dem Tiefkühler holen und genießen. 🙂

No Comments


Leave a Reply

Your email address will not be published Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*